Reisen

Trending:


Taxifahrt endet mit Inferno: Wagen geht im Verkehr in Flammen auf

In der russischen Stadt Jekaterinburg hat letzte Woche eine Taxifahrt ein jähes Ende gefunden. Das Auto ging plötzlich mitten im Verkehr in Flammen auf. Geistesgegenwärtig steuerte der Fahrer den brennenden Wagen noch rechtzeitig auf einen Gehweg. Die Insassen wurden nicht verletzt.


Gastronom: "Die Insolvenzen werden kommen"

Der Betreiber des Restaurant Stuwer, Roland Soyka, musste aufgrund der Energiekrise bereits Personal entlassen. Im Gespräch mit PULS 24 Reporterin Aida Mujanović erklärt er, wie ernst die Lage für Gastronom:innen sei.


Neue Bewohner im Salzburger Zoo: Zwei asiatische Schleichkatzen

"Binturongs" ziehen von Italien nach Hellbrunn. Die Schleichkatzen sind in sonst keinem anderen österreichischen Zoo zu sehen.


Heftiges Erdbeben erschüttert griechische Ferieninsel

Unmittelbar vor der Küste Kretas hat sich am Samstagmorgen ein Erdbeben der Stärke 5,2 ereignet. Jetzt im September, wo es in Kreta schon einige Grad kühler ist als noch im Hochsommer, beginnt die eigentliche Hauptsaison. Auch viele Österreicher reisen dort in den letzten beiden Wochen der Sommerferien hin, genießen das trocken-heiße Klima, Sandstr...


Finnland: Russen dürfen nicht mehr "aus touristischen Gründen" einreisen

Finnland verschärft seine Einreiseregeln für Russen weiter.


Südburgenland: Bahntrasse wurde zu Radweg umgebaut

Eine neue Verbindung für Radfahrer gibt es zwischen Rechnitz und Oberschützen. Auf der 42 Kilometer langen Strecke sollen auch einige Attraktionen entstehen.


Ohne Gas und Klimaanlage, das sind die Städte, in denen man trotzdem leben könnte

Wo auf der Welt ist die Temperatur das ganze Jahr über perfekt? Was sind das für "magische" Orte, an denen man auch ohne Gas für die Heizung und Strom für die Klimaanlage noch leben kann? Wenn Sie an einem Ort leben möchten, an dem Sie zu keiner Jahreszeit eine Klimaanlage oder Heizung benötigen, führen Sie die Karten entweder nach Südkalifornien oder in das Hochland von Mittel- und Südamerika, in Teile des südlichen und östlichen Afrikas sowie in den Südosten Australiens und Neuseelands.


„Weinkosterei“ im Kellergewölbe auf Burg Schlaining eröffnet

Die besten Weine aus allen sechs Anbaugebieten des Landes finden sich in dem historischen Kellergewölbe.


Dachwohnung in Salzburg brannte: Zwei Bewohner ins Spital gebracht

Verdacht auf Rauchgasvergiftung. Aber die Ursache des Feuers noch nicht geklärt.


Ein Meer voller Ruhe und Kraft inmitten der Alpen

Ein Ort der Ruhe inmitten der Alpen: Der Alpengasthof Bad Rothenbrunnen lädt seine Gäste dazu ein, die Welt rundherum einfach einmal auszublenden.


Schuhe aus Koffer gestohlen: Passagier überreagiert und klettert auf Gepäckband

Ein Passagier ist am Cleveland Hopkins International Airport in Ohio bei der Gepäckausgabe auf ein Gepäckband geklettert. Angeblich waren zuvor Schuhe aus seinem Koffer gestohlen worden, der Mann überreagierte.


Fernpassstraße: Auf Teilstück in Tirol wird bis November gebaut

Nachdem ein Riss in einer Stützmauer entdeckt wurde, muss bei der Kurve "Wendung" saniert werden.


Italiens unbekannte Traumküste an der Costa di Maratea

Fernab von Autobahnen und Flughäfen hat sich ein spektakulärer Küstenstrich bis heute vor dem Massentourismus versteckt.


Das Murmeltier, das das Internet in den Wahnsinn treibt

Murmeltiere sind hauptsächlich Bewohner der kalten Steppen. Das Alpenmurmeltier, das heute nur noch in Gebirgsregionen oberhalb der Baumgrenze lebt, war während der pleistozänen Eiszeit in allen europäischen Tiefebenen von den Pyrenäen bis zur Ukraine zu finden. Im Gegensatz dazu fehlte sie in den Alpen, die von einer dicken Eisschicht bedeckt waren. Mit dem Ende der Eiszeit boten jedoch nur noch die Hochgebirgslagen der Alpen einen geeigneten Lebensraum für diese Art (man spricht daher von einem Gletscherrelikt). Murmeltiere können bis zu 15 Jahre alt werden.


Kleinflugzeug muss auf Strand notlanden: Passagierin schildert die Horrorsekunden

Ein Kleinflugzeug musste am Samstag auf einem Strand im US-Bundesstaat Kalifornien notlanden. Elsa Swanson befand sich an Bord und spricht nun über die schrecklichen Momente, als plötzlich der Motor ausfiel.


Reservierte Liegen: Jetzt drohen saftige Strafen

Eine Vorgehensweise, die besonders unseren deutschen Nachbarn nachgesagt wird, könnte in Italien nun teuer werden. So geht die italienische Polizei nämlich verstärkt gegen Urlauber vor, die über Nacht auf den Stränden Sonnenschirme, Liegen und Badetücher hinterlassen, um sich am nächsten Tag einen Platz zu sichern.


Berufshoroskop für Widder - 27.09.2022

Widder: hier sind Ihre Prognosen karriere für den Tag aquí son sus predicciones 27.09.2022


Beben der Stärke 5,2 vor Kreta

Ein Beben der ungefähren Stärke 5,2 hat Samstagfrüh die Menschen auf der griechischen Insel Kreta aus dem Schlaf gerissen. Das Zentrum des Bebens lag südlich der Küste der Ferienstadt Ierapetra in einer Tiefe von knapp fünf Kilometern, wie das Geodynamische Institut von Athen mitteilte. Den Erdstoß gegen 7.15 Uhr spürten Menschen auf der gesamten Insel.


Schottland: Letzte Reise der Queen

Selbst nach ihrem Tod regiert das Hofzeremoniell: Bis der Leichnam von Queen Elisabeth der Zweiten auf Schloss Windsor neben ihrem Mann Philip beigesetzt werden kann, ist es noch ein langer Weg. Und der führt die verstorbene Monarchin heute nach Edinburgh, wo Zehntausende Spalier gestanden sind, um sich von ihrer Queen zu verabschieden.


Der Feuerwehrhund, der die kleine Katze rettet: was für eine Aufregung!

Um Hunde und Katzen aneinander zu gewöhnen, ist es wichtig, mit der gleichen Vorsicht vorzugehen und eine langsame und schrittweise Annäherung zu organisieren, wobei eines der beiden Tiere in Sicherheit sein muss. Vergessen Sie nicht, jede Begegnung zwischen Tieren, die noch nicht vergesellschaftet wurden, zu überwachen.


Neunjähriger bei Wanderung in Tirol von Kuh schwer verletzt

Die Mutter schoss ein Foto ihres Sohnes neben dem Tier, als es plötzlich seinen Kopf bewegte


Schnell weg? Run auf Flugtickets nach russischer Teilmobilmachung

Die Nachfrage nach One-Way-Tickets von Russland nach Armenien oder in die Türkei steigt Statistiken zufolge stark.


Beeindruckende Bilder: Papagei hebt mit Kamera ab

Spektakuläre Aufnahmen gelangen einem Papageienbesitzer letzten Sommer in der indonesischen Stadt Semarang. Der Mann wollte seinen Vogel mit einer Kamera ausrüsten. Doch der verärgerte Ara büxte mit dem erst halb befestigten Gerät aus. Bei dem anschließenden Rundflug über die Dächer der Stadt filmte die Kamera dennoch einmalige Luftaufnahmen.


Die unglaubliche Kirche in Mailand, die aus menschlichen Knochen gebaut wurde

Die Kirche San Bernardino alle Ossa in Mailand ist vielleicht einer der eindrucksvollsten Orte, die man besuchen kann. Im Inneren dieser ganz besonderen Kirche befindet sich ein Beinhaus, das den Besuchern den Atem verschlägt. Die Knochen der Toten schmücken alle Wände des Raumes und bilden echte Dekorationen (z. B. Kreuze). Die Kirche ist leicht zu erreichen, da sie sich ganz in der Nähe der bekannten Piazza Duomo befindet. Wegen ihrer Einzigartigkeit war diese Kirche in der Vergangenheit auch als San Bernardino ai Morti bekannt. Seine Ursprünge reichen weit in die Vergangenheit zurück und reichen bis ins Jahr 1127.


Beinahe-Katastrophe – Boeing kollidiert fast mit Cessna

Ein einmotoriges Flugzeug filmt kurz nach dem Start, wie eine Passagiermaschine auf es zufliegt. Nur wenige Meter trennen die beiden Flugzeuge. Das war richtig knapp! Passagiere einer einmotorigen Cessna filmen den Start ihres Flugzeugs vom Orlando Airport in Florida. Doch plötzlich taucht eine riesige Boeing auf und fliegt gerade auf sie zu. Für k...


Piloten prügeln sich auf Flug nach Paris im Cockpit


Rubenshaus in Antwerpen schließt für Erweiterung

Nur wenige Städte sind mit einem Künstler so eng verbunden wie die flämische Metropole Antwerpen mit Peter Paul Rubens. Die eine halbe Million Einwohner zählende Stadt feiert den Barockmeister in jedem ihrer Museen und beinahe jeder ihrer Kirchen. Und nicht zuletzt lädt das Rubenshaus, in dem der Maler ein Vierteljahrhundert lebte und wirkte, Besucher auf eine Reise in die Vergangenheit - bis dato. Denn ab 8. Jänner schließt das Haus im Zentrum...


Klimafacts auf Rädern

Klimaneutralität bis 2040 - das hat sich die Stadt Wien zum Ziel gesetzt. Was die Stadt und ihre Bewohner:innen dafür tun können, erklären Expert:innen auf der Klimatour. Mit sechs klimaschonenden Lastenrädern können Groß und Klein spielerisch etwas über Artenvielfalt, Kreislaufwirtschaft, Wasser, Energie, Ernährung, und Grünräume in der Stadt lernen. Wir haben der Klimatour einen Besuch abgestattet.


Größtes hölzernes Schiffswrack Chinas: Bergung im Jangtse-Fluss hat begonnen

Am Dienstag hat China mit der Bergung eines alten Schiffes im Mündungsgebiet des Jangtse-Flusses begonnen. Die „Nr. 2" ist das weltweit bisher größte hölzerne Schiffswrack und wurde während der Qing-Dynastie gebaut. Es ist das erste Mal nach 15 Jahren, dass China wieder eine Gesamtbergung vornimmt. Das antike Schiff beherbergt eine große Anzahl gut erhaltener Keramikstücke.


Chris Stephan gönnt sich ein Luxus-Frühstück!

Essen ist doch die schönste Nebensache der Welt oder? noch schöner ist es wenn es gutes Essen zu super günstigen Preisen gibt. Dank der Restaurantwoche die von heute bis 4. September stattfindet laden über 80 Restaurants in ganz Österreich alle Besucher ein, exzellenten Genuss zu einem Fixpreis zu genießen. Nach dem Motto „Fein speisen zu Jubelpreisen. Darunter sind übrigens auch einige Haubenlokale. Davon hat natürlich auch unser Kollege und Alles-Esser Chris Stephan etwas mitbekommen und hat sich gedacht, er schaut gleich vorbei bei so einem Lokal und kostet sich mal durch.


In dieser Ausstellung wirst du Teil von Monets Garten

Ab Oktober können BesucherInnen in der Marx Halle auf neue Art und Weise in die Werke des Impressionisten Claude Monet eintauchen.


Erdbeben in Kärnten: Menschen spürten die Stöße

In Unterkärnten bebte Freitagfrüh die Erde. Die Erdstöße konnten von einigen Menschen deutlich verspürt werden.


Keine Visa mehr: EU fixiert neue Russland-Sanktionen


Bei Kreuzfahrt: Wasser strömt durch die Gänge – verstörte Urlauber werden nass

Passagiere auf einem Kreuzfahrtschiff in der Karibik erlebten einen riesigen Schreck, als plötzlich Wasser durch das Schiff strömte. Das Video vom August zeigt, wie die Touristen verstört in den Gängen standen und schon das Schlimmste befürchteten.


Spaniens neuer Intercity-Zug ist kostengünstig und schnell

Ein neuer Hochgeschwindigkeitszug verbindet ab Ende November Barcelona und Madrid zum Kampfpreis von 18 Euro


Baltikum: Visa-Stopp auch aus Weißrussland

Estland, Lettland und Litauen wollen die Einreise nicht nur aus Russland, sondern auch aus Weißrussland beschränken. Darauf haben sich die Außenminister sowie die Außenministerin der drei Länder am Mittwoch geeinigt.


Sperre für Bus und Lkw im Karawankentunnel für mehrere Wochen

Grund dafür sei ein technisches Gebrechen auf slowenischer Seite. Man arbeite bereits an der Behebung.


Queen: Massen-Trauer in Edinburgh

Der Sarg der Königin setzt seine Reise entlang der Royal Mile von Edinburgh zur St. Giles' Cathedral fort. Menschenmassen strömen auf die Straßen, um sich von der Queen zu verabschieden. König Charles III. und seine drei Geschwister gingen hinter dem Leichenwaagen her, der den Sarg der Queen trägt.


Mutter schoss Foto von Kindern mit Kuh: Bub verletzt

Leichtsinn am Berg: Die deutsche Urlauberfamilie machte eine Wanderung in Tirol, als sie abseits des Wanderweges keinen Abstand zu den Rindern hielt. Der Bub wurde ins Krankenhaus geflogen.


Winterkreuzfahrten von zwei Costa-Schiffen gestrichen

Costa streicht für die Schiffe "Costa Venezia" und "Costa Diadema" die im Winter 2022/2023 geplanten Kreuzfahrten. Das hat die Reederei mitgeteilt.


Haarscharfes Landemanöver: Flugzeug rauscht über Autos hinweg

Der Pilot eines Kleinflugzeugs bewies bei einer Landung auf der Karibikinsel Saint-Barthélemy gute Nerven. Haarscharf rauschte der Flieger über mehrere Autos hinweg – die Inselbewohner sind solche haarsträubenden Manöver gewohnt.


Jetzt kann man um 18 Euro bei der Queen schlafen

Bald beendet die Queen ihre Sommerferien im Schloss Balmoral und zieht nach London zurück. Wer will, kann seinen Urlaub auf ihrem Anwesen buchen. Auch eine Monarchin braucht Einnahmequellen: Queen Eli zabeth II. verbringt den Sommer stets auf Balmoral Castle in Aberdeenshire. Ist sie aber nicht dort, dann lässt sie Urlauber auf das 20.000 Hektar gr...


In Thun, Schweiz, kann man auf dem Fluss Aer surfen: Schau dir das unglaubliche Video an

Thun ist eine Schweizer Gemeinde mit etwas mehr als 40.000 Einwohnern im Kanton Bern, in der Region Oberland. Es ist eine Stadt, deren Ursprünge im Mittelalter liegen, und zwischen der Burg und der Kathedrale befindet sich der Aarequai, die Brücke über den Fluss, von der aus man surfen kann.


Die 9 gefährlichsten Flughäfen der Welt

Hier sind die gefährlichsten Flughäfen der Welt, auf denen man starten und landen kann.


Das sind die 10 besten Reiseziele für Schnäppchenjäger

Flohmärkte, Antiquitätenshops und Outlets wurden in einer Studie untersucht. Kopenhagen bekam die meisten Punkte.


Das erste Video vom "City-Flug" über Wiener Donaukanal

Von der Urania Sternwarte in der Wiener Innenstadt kann man jetzt bis 9. Oktober gratis über die Wienfluss-Mündung zur Strandbar Herrmann fliegen. Der mit 120 Meter wohl kürzeste "City-Flug" ist emissionsfrei, startet in 16 Metern Höhe und ist online über drei.at/FlyingFIX buchbar. Mehr lesen: In Wien gibt’s nun den kürzesten "City-Flug" – gratis! ...


In Bäume gekracht: Älteres Brüderpaar nach Flugzeugabsturz gerettet

Zwei Brüder, 78 und 79 Jahre alt, stürzten am Sonntag im US-Bundesstaat Washington mit einem Kleinflugzeug über einem Waldstück ab. Die Männer blieben unverletzt und wurden per Helikopter in Sicherheit gebracht.


Pariser Vogelmarkt schließt aus Tierwohlgründen

Die Stadt Paris bestätigte die endgültige Schließung des Marché aux Oiseaux, des Vogelmarkts, mit Jahresende


Skifahren in der Steiermark wird spürbar teurer

Mehrere steirische Skigebiete haben ihre Ticketpreise für den kommenden Winter erhöht – nur in einem bleiben die Preise. Im letzten Winter war auf den Skipisten so viel los wie schon lange nicht mehr. Doch Inflation, die dadurch bedingten Zusatzkosten beim Personal und natürlich die Preis-Explosion bei Sprit und Energie – all das könnte Wintersport...


Urfahranermarkt startet mit großer Studentenparty

Ab Samstag1, Oktober, geht’s am Nordufer der Donau für neun Tage rund. Beim beliebten Urfahranermarkt gibt es neben Bewährtem auch viel Neues.