NEUER HIGH-SPEED-ZUG: VON HONGKONG NACH PEKING UND SHANGHAI

Am 15. Juni wurden zwei neue Nachtzugverbindungen zwischen Hongkong und Peking bzw. Shanghai in Betrieb genommen. Beide Züge fahren jeweils am Abend von Hongkong von der "West Kowloon Station" ab und kommen um 6.53 Uhr in Peking bzw. um 6.45 Uhr in Schanghai an. Das entspricht einer Fahrzeit von 11 bis 12 Stunden.

"Komfortabler und schneller"

"Es wird komfortabler und schneller gehen, die Reisezeit um etwa die Hälfte verkürzt und es werden noch mehr Ziele abgedeckt, einschließlich beliebter Touristenstädte", so John Lee, Hongkongs Chief Executive. Zuvor dauerte eine Zugfahrt von Hongkong in die chinesische Hauptstadt rund 24 Stunden, während die Überfahrt nach Shanghai gut 19 Stunden betrug. Allerdings: Es werden von der Bahngesellschaft tagsüber auch Konkurrenzzüge angeboten, die deutlich schneller als die neuen Züge verkehren. Die neue Nachtzugverbindung soll vor allem Geschäftsreisenden mehr Komfort bieten.

Technik und Preise 

Der Zug verfügt über 16 Wagen, darunter 13 Schlafwagen, zwei Sitzwagen zweiter Klasse und ein Speisewagen. Es gibt drei Arten von Sitzplätzen: Zweite Klasse (ohne Bett), Schlafwagen und Deluxe-Schlafwagen. Die Preise liegen zwischen 120 bis 193 Dollar für die Strecke Hongkong-Peking und bei 88 bis 273 Dollar, wenn es nach Shanghai gehen soll.

2024-06-17T07:17:34Z dg43tfdfdgfd